Kelterei

Wir keltern gerne für Sie den Saft von Ihren eigenen Äpfeln.

Kelterei Hierfür benutzen wir eine kontinuerlich laufende Siebbandkelter. Für eine getrennte Charge benötigen wir ca. 100 kg Früchte. Der Liter Saft als Ergebnis kostet dann 30ct/l. Für Trauben oder Quitten oder Beeren kostet das Keltern 60ct/l (erhöhter Verschleiß, Reinigung, Aufwand). Bitte Speidel- oder Graf- Behälter mitbringen, da unsere Fässer in der Hochsaison meistens belegt sind. Wenn sie Kleingefäße haben, füllen wir den Saft in unsere großen Fässer und sie haben die Möglichkeit in Ruhe in Ihre Behälter umzufüllen.

Ein Ankauf von Äpfeln (ca.15.-€/100kg) erfolgt auf Anfrage bei Bedarf. Bitte vor Anlieferung im Hofladen erfragen. Der Ankaufspreis für Quitten liegt bei ca. 50 € /100 kg Kelterware. Bitte nachfragen, ob geliefert werden kann und dann die frisch geernteten Quitten vorbeibringen. Ggf können wir das Obst dann noch etwas Kühlen bis zum Keltern. Die Quitten sollen reif, aromatisch und Gelb bei der Ernte sein, für ein gutes Saftaroma.

Wir können Ihren Saft auch pasteurisieren, also haltbar machen!
100 % Direktsaft/Fruchtsaft in 1 l Glasflaschen oder in Bag in Box.
Das ist ein gesunder Wintervorrat!

Wenn Sie eigene Äpfel für Ihren zu pasteurisierenden Saft mitbringen, berechnen wir 1,50 €/l Glasflasche, plus 19% MwST. Das Keltern ist dann inclusive! (Ab 100 Liter 1,40€/l plus MwSt.). Bitte schon bei Apfelabgabe Kisten/Kartons für die gefüllten Flaschen mitbringen. Auf die Flaschen gibt es keinen Pfand, können aber zurückgebracht werden.Das ist ökologischer als die Neuproduktion.

Kelterei
3l, 5l oder 10l Bag in Box (mit Auslaufhahn) kostet 1,20 €/l plus MwSt bis 100l, 1.10-€/l ab 100 l plus MwSt. Bei Abgabe von nur dem Folienbeutel kostet der 5l Beutel 50ct weniger und der 10l Beutel 1.-€ weniger. Bei der Pasteurisierung von Quittensaft kommt die Differenz zur erhöhten Keltergebühr noch dazu. Reiner Trauben- und Beerensaft pasteurisieren wir aus technischen Gründen nicht, aber in Kombination mit Apfelsaft geht das (z.B. 20% / 80% Apfel).

- Herstellung von Maische (Zerkleinerung von ganzen Früchten. Es werden z.B. für die Schnapsherstellung 100l in ein 120l Faß gefüllt (18.-€/Fass) (bitte leer mitbringen und voll wieder abholen)  Wir empfehlen als Brennerei Peter Noll in Rambach (Tel.: 0173-6686118).
Kelterei

Wir bieten schöne wiederverwendbare Holzboxen für die Plastikbeutel an. In Eiche kosten die Holzboxen 39.-€ und die Boxen in Fichte (hell) 29.-€. Dann brauchen sie für den Privatbereich keine Kartons (das ist dann 10ct günstiger pro l in der Herstellung!!!).

Ab Hofladen gibt es fast immer (August bis März frischen Most (1,50 €/l –lose). Dieser beinhaltet das gesamte Spektrum an Vitaminen, Fruchtsäuren, Mineralstoffen etc., da nichts durch eine konservierende Erhitzung zerstört wir. Auch wenn der Most „Rauscher“ wird, ist er noch gut geniessbar. "Rauscher werden" heisst: die bakterielle Umsetzung des Zuckers in Alkohol in den Übergangsstadien zum Apfelwein (vergleichbar mit einem Federweißer bei den Trauben). Ab einem gewissen Alkoholgehalt ist der Konsum für Kinder natürlich einzuschränken. Sie können natürlich auch selbst Apfelwein (ab Hofladen für 1,90€/l) oder Apfelessig oder Apfelgelee oder Apfelsecco etc. herstellen (oder bei uns kaufen..;-).

Fotogalerie zum Keltern

Und noch eine Bitte: Anlieferung in Gebinden bis 25 Kg, keine Säcke mit 50 bis 150 Kg. (wir sind inzwischen alle band-scheibengeschädigt). Anlieferung in Plastik- oder Holzkisten geht sehr gut, auch Bananenkisten, im Notfall auch Wäschekörbe … An der Kelter bitte ihren Anlieferungsschein mit den Wünschen ausfüllen und fest an Ihre Charge hängen! Bitte immer bei Abholung an Ihr Leergut denken! Danke für ihr Vertrauen!

… einen gesunden Durst wünschen Ihnen alle Mitarbeitenden von Hof Erbenheim: Ralf, Gabor, Renate, Heinz, Barbara, Cosimo, Adam, Maksim, Jörg, Ulla, Michael, Gerrit, …

Hof Erbenheim - Familie Schaab   •  Oberfeld 30   •  65205 Wiesbaden
www.hof-erbenheim.de